Bäckerei Berelsmann – seit fast 160 Jahren ein Garant für Qualität

 

„Handwerk mit Geschmack“ ist unser Motto und Ausdruck unserer Unternehmensphilosophie. Alles was wir tun, tun wir mit ganzem Herzen.
Und die Treue unserer Kunden zeigt uns, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind - und das mittlerweile in fünfter Generation.

 

Unsere Produkte zeichnen sich durch eine sorgfältige Auswahl aller Zutaten aus und unsere Bäckermeister backen noch heute nach alten Familienrezepten. Fertigmischungen kommen bei uns nicht in den Ofen. Wir wissen, woher die einzelnen Bestandteile unserer Backwaren stammen. Denn schonend und ausgewogen ausgewählt und mit Liebe und Tradition verarbeitet geben sie unserem Backwerk ihren besonderen und einzigartigen Geschmack. Und das schon seit 159 Jahren.

Finden Sie die Bäckerei Berelsmann-Filiale in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Backen ist Kunst und Handwerk. Bei uns wird nach alter Tradition und mit viel Erfahrung alles selbst  gemacht.

Aktuelles, Besonderes, Geschichten und Aktionen finden Sie auf unseren Facebook-Seiten.

BÄCKEREI BERELSMANN – HANDWERK MIT GESCHMACK

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu vereinen ist die Herausforderung, der wir uns jeden Tag stellen.

 

 Qualität, Geschmack und das richtige Gespür für den Kunden hat viel mit Erfahrung zu tun, Freundlichkeit ist unser oberstes Gebot. Seit 1858 die ersten Backwaren von Berelsmann im Osnabrücker Land verkauft wurden, hat sich viel getan. Neben dem Hauptgeschäft und der Produktion am Ursprungsstandort in Wallenhorst gibt es heute weitere 14 Filialen im Landkreis. Bramsche, Engter, Osnabrück und Ostercappeln werden jeden Tag mit frischen Backwaren von Berelsmann versorgt.

Familientradition in 5. Generation

1858 ist die erste urkundliche Erwähnung der Familie Berelsmann, die in ihrem kleinen Bäckereibetrieb in Alt-Wallenhorst die ersten Backwaren verkauft. In zweiter Generation über nahm Johann Heinrich Berelsmann die Geschäfte und übertrug sie an seinen Sohn Alexander Alfred, dessen Nachfolger wiederum sein Sohn Alexander Alfred – die nunmehr dritte Generation - war. Auch seinen Sohn Alfred begeisterte das Bäckereihandwerk und so stieg auch er in die Fußspuren seiner Vorfahren. Seit 2011 leitet Jörg Alfred Berelsmann, einziger Sohn von Alfred und Margret Berelsmann, geborene Trimpe, die Geschäfte. Jörg Alfred und seine Frau Elena Berelsmann, geborene Vitkovsky aus Ostercappeln, haben zwei gemeinsame Kinder. 2014 verstarb Alfred Berelsmann, so dass das Unternehmen heute von Jörg und Elena Berelsmann gemeinsam mit Margret Berelsmann geführt wird.

Das Unternehmen heute

  • Hauptgeschäft mit hauseigener Produktion in Wallenhorst, Kirchplatz 11
  • Geöffnet Montag bis Freitag von 6 Uhr bis 18 Uhr, Samstag von 6 Uhr bis 13 Uhr und Sonntag von 7.30 Uhr bis 17 Uhr.
  • 14 weitere Filialen in Bramsche, Engter, Osnabrück, Ostercappeln
  • Rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; davon 20 in der Produktion, 90 im Verkauf, 9 in der Logistik und Verwaltung
  • 5 Auszubildende

Tradition trifft auf Leiden­schaft.

Regionalität

 

Regionalität wird bei uns groß geschrieben. Eng stehen wir mit den Herstellern unserer Zutaten in Kontakt. Unser Mehl zum Beispiel beziehen wir von der Milser Mühle in Bielefeld. Dort wird seit 125 Jahren Getreide von Bauern aus Ostwestfalen-Lippe verarbeitet. Das saisonale Obst für Torten, Kuchen und Teilchen bekommen wir frisch aus Ankum. Uns ist es aus unserer Tradition heraus sehr wichtig zu wissen, welche Lebensmittel wir verarbeiten, wo sie herkommen und wie sie angebaut werden. Nur so gelingt es uns, unseren hohen Standard zu halten und unseren Kunden jeden Tag die Qualität zu bieten, die sie von uns kennen und erwarten.

Bäckerei-Konditorei

A. Berelsmann GmbH

Kirchplatz 11

49134 Wallenhorst

Tel.: 05407/8733-0

E-Mail: kontakt@berelsmann.de

 

Bestellungen bitte an:

bestellungen@berelsmann.de

Handwerk mit Geschmack