Bäckerei-Konditorei A. Berelsmann GmbH · Kirchplatz 11 · 49134 Wallenhorst · Tel.: 05407/8733-0
km

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu vereinen ist die Herausforderung, der wir uns jeden Tag stellen. Qualität, Geschmack und das richtige Gespür für den Kunden hat viel mit Erfahrung zu tun, Freundlichkeit ist unser oberstes Gebot.

Seit 1858 die ersten Backwaren von Berelsmann im Osnabrücker Land verkauft wurden, hat sich viel getan. Neben dem Hauptgeschäft und der Produktion am Ursprungsstandort in Wallenhorst gibt es heute weitere 17 Filialen im Landkreis. Bramsche, Georgsmarienhütte, Natrup-Hagen, Osnabrück, Ostercappeln und Venne werden jeden Tag mit frischen Backwaren von Berelsmann versorgt.

Familientradition in fünfter Generation

1858 ist die erste urkundliche Erwähnung der Familie Berelsmann, die in ihrem kleinen Bäckereibetrieb in Alt-Wallenhorst die ersten Backwaren verkauft. In zweiter Generation über nahm Johann Heinrich Berelsmann die Geschäfte und übertrug sie an seinen Sohn Alexander Alfred, dessen Nachfolger wiederum sein Sohn Alexander Alfred – die nunmehr dritte Generation - war. Auch seinen Sohn Alfred begeisterte das Bäckereihandwerk und so stieg auch er in die Fußspuren seiner Vorfahren. Seit 2011 leitet Jörg Alfred Berelsmann, einziger Sohn von Alfred und Margret Berelsmann, geborene Trimpe, die Geschäfte. Jörg Alfred und seine Frau Elena Berelsmann, geborene Vitkovsky, haben zwei gemeinsame Kinder

Das Unternehmen heute

  • Hauptgeschäft mit hauseigener Produktion in Wallenhorst, Kirchplatz 11
  • Geöffnet Montag bis Freitag von 6 Uhr bis 18 Uhr, Samstag von 6 Uhr bis 13 Uhr und Sonntag von 7.30 Uhr bis 17 Uhr.
  • 17 weitere Filialen in Bramsche, Georgsmarienhütte, Natrup-Hagen, Osnabrück
  • Rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; davon 16 in der Produktion, 64 im Verkauf, 9 in der Logistik und Verwaltung
  • 19 Auszubildende